Up The Wall ist eines der Projekte der OZM gGmbH. Das Konzept wird als erstes am physischen Standort in Hammerbrook verwirklicht. Der Plan von Up The Wall zielt darauf ab, dass Innere von HAMMERBROOKLYN auch nach Außen hin sichtbar zu machen. Die Interieurs, wo die Grenzen von Graffiti und Urban-Art neu gesteckt werden und den Blick auf diese Genre verändern, sollen auch im städtischen Raum für die Passanten sichtbar gemacht werden. Dabei möchten wir, ähnlich wie in Brooklyn, einem eher industriellen und geschäftlichen Quartier neuen Glanz verleihen, indem wir die riesigen äußeren Fassaden den Künstlern als Leinwände zur Verfügung stellen und somit die Welle des aktuellen Kulturwandels mit präsentieren.

Ähnlich wie bei der ehemaligen OZM Art Space Gallery werden drei Außenfassaden von den Künstlerkoryphäen Loomit, Darco F.B.I, DAIM und André Weiers kreativ umgestaltet. Zusammen mit den Artists geht die OZM gGmbH hier einen großen Schritt, denn die Künstler werden hier erneut ihr Talent und ihre Kompetenzen unter Beweis stellen. Die Authentizität der Graffitis und Urban-Art wird, aufgrund des direkten Kontextes zur Straße und zum Öffentlichen Raum, aber auch veranlasst durch den prominentesten Materialuntergrund dieser beiden Kunstgattungen (der Wand), an diesen Außenflächen fulminant zur Geltung kommen.

Doch um das Projekt realisieren zu können sind wir auf Unterstützung angewiesen! Durch den Kauf von Kunstwerken aus unserem Katalog oder eure Spenden ermöglicht ihr den Künstlern das Arbeiten an der Wand. Denn nur durch eure finanzielle Hilfe kann das Innere von HAMMERBROOKLYN nach Außen hin sichtbar gemacht werden und so ein über die Grenzen des Gebäudes hinweg weisendes Zeichen setzen. Gleichzeitig fördert ihr damit Freie Kunst mit enormer Ausstrahlungskraft und das in einem Stadtteil, wo Kunst bisher unterrepräsentiert ist. Ebenso werden die erschaffenen Murals für alle Menschen 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr zugänglich sein.

Wir hoffen auf ein reges Interesse von Unterstützern und Förderern für die Realisierung dieses außergewöhnlichen Projektes. Nutzt jetzt mit uns zusammen den Augenblick, bevor die Zeit dafür vorbei ist. Die Entstehungsprozesse werden fortlaufend dokumentiert und auf unserer Homepage zur Verfügung gestellt, sodass ihr den Fortschritt hautnah miterleben könnt.

Together up the Wall!

DAIM
100%
Simo
30%
Darco FBI
0%
Danny Doom
0%
Loomit
0%

Up the Wall | Katalog

Mit „Up the Wall“ wird das entstandene Mural zu einem Teil des Hamburger Stadtbildes.

Up the Wall | Katalog

Die Förderer von Up the Wall ermöglichen unseren Malern das Arbeiten an der Wand.
CATALOG
Scroll to Top